• Apfelkuchen mit Nüssen

    16. Oktober 2021Annett

    Heute zeige ich euch einen Apfelkuchen, den ich mit einer Nussmischung getoppt habe. Und in den Teig habe ich Haselnusssirup und etwas Rum getan, ihr müsst das unbedingt mal ausprobieren. Wer allerdings keinen Alkohol in seinem Kuchen mag, der lässt das einfach ersatzlos weg oder aber nimmt ein Rumaroma.

    Mehr lesen...
  • Pflaumensaft selber machen

    2. Oktober 2021Annett

    Hallöchen ihr Lieben… heute zeige ich euch, wie ihr ganz einfach Pflaumensaft selber machen könnt. Und bitte… nichts wegschmeissen, die Kerne brauchen wir noch, um falschen Amaretto herzustellen und die ausgekochten Pflaumen für Pflaumenmus. Wir verbrauchen also in diesem Rezept einfach die komplette Pflaume. Die rezepte für Pflaumenmus und Amaretto folgen in Kürze. Pflaumensaft eignet sich super umd die Verdauung auf ganz natürliche Weise anzuregen, ohne gleich mit der Chemiekeule um sich zu schlagen. Versucht es doch einfach mla aus. Ich wünsche euch ganz viel Spaß dabei!

    Mehr lesen...
  • Milchreiskuchen mit Erdbeerspiegel

    18. September 2021Annett

    Hallöchen ihr Lieben… heute zeige ich euch einen Klassiker, den Milchreiskuchen. Wer also gerne Milchreis mag, sollte diesen Kuchen unbedingt einmal ausprobieren. Er ist schnell gemacht, das einzige was wirklich lange dauert, ist die Auskühlzeit, nach dem Backen. Aber das Warten lohnt sich. In dem Rezept steht eine Prise Zimt, wer allerdings Zimt gerne mag, kann auch etwas mehr Zimt dazu tun. Und der Fruchtspiegel ist absolut wandelbar, wer also Erdbeeren nicht ganz so mag, kann auch jede andre Frucht durchaus für den Spiegel nehmen. Ich wünsche gutes Gelingen.

    Mehr lesen...
  • Pistazieneis zum hineinknien

    17. Juli 2021Annett

    Heute zeige ich euch mein Rezept für Pistazieneis und ich sage euch, das ist das mega geilste Pistazieneis überhaupt. Ich habe das zuerst in einem Livestream auf Twitch gemacht und war selbst mega überrascht, wie super geil das geschmeckt hat. Marzipanfans kommen hier absolut auf ihre Kosten, weil was paßt besser zu Pistazie als Marzipan? Das ist ja sozusagen eine Verbindung von 2 Geschmacksrichtungen, die einfach zusammen gehören. Wer aber kein Marzipan dabei haben mag, kann das auch weglassen. Dennoch bleibt das ein absolutes Megaeis, was ihr unbedingt mal ausprobieren müsst.

    Mehr lesen...
  • Laugengebäck wie vom Bäcker

    12. Juni 2021Annett

    Heute zeige ich euch Laugengebäck, das ihr auch gut zu Hause machen könnt. Da ich hier eine Lauge verwendet habe, die nicht so hoch ätzend ist, wie die, die in Backstüben verwendet wird. Der teig ist richtig schön rund und die Kruste findet mein Mann richtig mega gut, also wirklich etwas zum probieren zu Hause. Und wer davon nicht genug bekommt und gerne immer etwas da haben mag, setzt den Teig an und lässt die teiglinge aufgehen und friert sie dann ein. Dann sind immer lecker vorbereitete Brötchen im Froster. Welches Brötchen gehört bei euch definitiv auf den Frühstückstisch?

    Mehr lesen...
  • Mocca Amaretto Muffins

    5. Juni 2021Annett

    Heute zeige ich euch mega leckere, dafür aber super schnelle und einfache Mocca Amaretto Muffins. Durch den Amaretto hat man so eine wunderschöne Note, der Alkohol verfliegt ja beim backen. Zum Schluss werden die Muffins noch mit einem Kaffeelikör oder einem Rum oder Brandy getränkt, wer das nicht mag, lässt diesen Schritt einfach ersatzlos weg.

    Mehr lesen...
  • Chiasamen Pudding

    29. Mai 2021Annett

    Heute zeige ich euch ein Rezept für Chiasamen Pudding. Das Besondere hieran ist, das man den Pudding so richtig schön wandeln kann, ich zeige euch hier 3 Varianten, mit Banane, Himbeere und Brombeere. Allerdings kann man wirklich jedes Obst verwenden auch Nüsse könnt ihr natürlich nehmen, welche ihr am ehesten mögt. Ich habe hier Walnüsse, Mandeln und Kokos verwendet, aber auch Pekannüsse, Cashewkerne oder ähnliches gehen und passen natürlich super zu diesem Konzept. Also tobt euch ruhig aus, probiert, was euch am ehesten schmeckt. Bei der Süssung des Puddings habe ich auf Honig und Ahornsirup zurück gegriffen. Da die Banane…

    Mehr lesen...
  • Crepes ganz einfach selbstgemacht

    22. Mai 2021Annett

    Crepes sind eigentlich ganz einfach selber zu machen, man muss nur aufpassen, das der Teig nicht zu dick wird. Dabei kann euch gut das Crepesholz helfen, oder ihr bewegt die Pfanne in kreisförmigen Bewegungen, hier kann es euch aber dennoch passieren, das ihr dann eher Pfannkuchen oder Eierkuchen habt, als Crepes. Die Handhabung des Crepesholzes erfordert ein wenig Übung, aber wenn man die Crepes selber isst, dann kann man da schon ganz gut üben.

    Mehr lesen...
  • Muffins mit Erdbeerlikör

    9. Februar 2021Annett

    Heute gibt es eine ganz schnelle Nummer, für alle spät entschlossenen, vielleicht das richtige?! Die Muffins sind super schnell hergestellt und das Wichtigste, ihr könnt den Likör ersetzen, mit einer Spirituose, die für euch paßt. Ob also Pfirsichlikör, Whiskey oder doch Minzlikör, ist ganz euch und eurem Geschmack überlassen. Beim Topping könnt ihr wirklich super variabel sein. Ich habe hier Frischkäsefrosting benutzt, das bei der Herstellung von Torten übrig blieb. Noch ein wenig Streudekor und schon ist der Muffin richtig hübsch!

    Mehr lesen...
  • Hallo Annetts Backstübchen

    10. Juni 2020Annett

    Der erste Text gebürt natürlich wie immer dem, der die Seite annettsbackstuebchen.de ins Leben gerufen hat. Zum einen, um einfach mal der lieben Annett zu zeigen, wie so ein kleiner Blog-Beitrag ausehen könnte, aber auch, um Annett mit der Seite „Annetts Backstübchen“ ganz viel Spass, Freude und ganz viel Erfolg im Internet zu wünschen. Auf das die Seite lange bestehen bleibt und immer so rund läuft, wie am ersten Tag. Liebe Annett, ich wünsche Dir ganz viele Leser auf Deiner neuen Seite und viel Erfolg mit annettsbackstuebchen.deDu gibst Dir ja auch mit Deinem YouTube-Kanal so viel Mühe, deswegen wäre es…

    Mehr lesen...