Das erste Osterprojekt war eine Zusammenarbeit von FoodTubern, die den Zuschauern einfach österliche Rezepte nahe bringen wollten. Mit den Jahren wurde eine feste Größe aus dem Osterprojekt und nicht nur die FoodTuber, sondern auch die Zuschauer freuen sich auf diese Kooperation. Die Größe richtet sich immer ganz nach den Teilnehmern und natürlich nach dem Zeitmanagment von mir. Gerade eine solche Zusammenarbeit, muss vernünftig geplant und durchdacht sein.

Hier finde ich es immer wichtig, das sich z.B. keine Rezepte doppeln oder das sich die Rezepte tatsächlich ans Thema halten, also wie hier, österlichen Hintergrund haben.
Auch hier werde ich das in Zukunft so halten und die Beiträge der einzelnen Teilnehmer auf diese Seite stellen und euch natürlich auch die Links zu den Videos dazu.

No posts to show