Krustenbrot selbstgemacht

10. Juli 2021Annett

Heute zeige ich euch, wie ihr ein super leckeres Krustenbrot eigentlich ohne viel Aufwand selber machen könnt. Das länsgte ist hierbei die Gehzeit, die mit ca. 90 Minuten auf die Uhr schlägt, ansonsten ist das Brot super schnell hergestellt und geschmacklich ist es eine absolute Bombe. Also eine Empfehlung meinerseits, dieses Brot unbedingt mal auszuprobieren. Ihr könnt mir gerne von euren Erfahrungen berichten oder wie ihr das Brot fandet, solltet ihr es nachgemacht haben.
Ich wünsche gutes Gelingen!

 
Rezept

Krustenbrot

AutorAnnettKategorieBackenSchwierigkeitLeicht

Krustenbrot ganz einfach selbst gemacht

Zutaten

 240 g Wasser
 350 g Weizenmehl Typ 550
 180 g Roggenmehl Typ 1150
 100 g Naturjoghurt
 8 g Salz
 1 TL Honig
 1 EL Balsamicoessig hell
 15 g frische Hefe
Menge1 Portion
Vorbereitungszeit1 Std. 35 Min.Kochzeit (Garzeit)50 Min.Gesamtzeit2 Std. 25 Min.

Schritte

1

Als erstes nehmen wir uns die frische Hefe und lösen sie, zusammen mit dem Honig, in dem Wasser auf.
Nun geben wir die beiden Mehle in unsre Rührschüssel, das Salz, das Essig, das Hefewasser und den Joghurt und lassen alles miteinander verkneten. Auf der ersten Stufe so lange bis der teig zusammen gekommen ist und dann auf Stufe II für ca. 6-8 Minuten.
Nun den Teig mit den Händen rund wirken und in ein Gärkörbchen legen, abdecken und für ca. 90 Minuten gehen lassen.

2

Nach der Gehzeit, der Teig sollte mindestens doppelt so groß geworden sein, nehmt ihr euch das Gärkörbchen und stürzt den Teig auf Backpapier. Nun noch einschneiden.
Den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen und eine kleine Schlae Wasser in den Ofen stellen.
Nun den Brotlaib auf das heiße Backblech oder einen Pizzastein geben und für ca. 45 bis 50 Minuten ausbacken.

3

Nach der Backzeit gut auskühlen lassen und dann geniessen!

 

Zutaten

 240 g Wasser
 350 g Weizenmehl Typ 550
 180 g Roggenmehl Typ 1150
 100 g Naturjoghurt
 8 g Salz
 1 TL Honig
 1 EL Balsamicoessig hell
 15 g frische Hefe

Schritte

1

Als erstes nehmen wir uns die frische Hefe und lösen sie, zusammen mit dem Honig, in dem Wasser auf.
Nun geben wir die beiden Mehle in unsre Rührschüssel, das Salz, das Essig, das Hefewasser und den Joghurt und lassen alles miteinander verkneten. Auf der ersten Stufe so lange bis der teig zusammen gekommen ist und dann auf Stufe II für ca. 6-8 Minuten.
Nun den Teig mit den Händen rund wirken und in ein Gärkörbchen legen, abdecken und für ca. 90 Minuten gehen lassen.

2

Nach der Gehzeit, der Teig sollte mindestens doppelt so groß geworden sein, nehmt ihr euch das Gärkörbchen und stürzt den Teig auf Backpapier. Nun noch einschneiden.
Den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen und eine kleine Schlae Wasser in den Ofen stellen.
Nun den Brotlaib auf das heiße Backblech oder einen Pizzastein geben und für ca. 45 bis 50 Minuten ausbacken.

3

Nach der Backzeit gut auskühlen lassen und dann geniessen!

Krustenbrot


Video zum Artikel



(Besucht: 241, Heute: 1 )

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag