Erdbeer Milchshake mit 4 Zutaten schnell selbstgemacht

Annett

Hallöchen ihr Lieben,
heute gibt es einen Erdbeer Milchshake und der ist nicht nur super schnell selbstgemacht, sondern auch mega lecker. Ihr braucht nur 4 Zutaten und könnt das Obst auch austauschen. Wenn du also nicht so der Erdbeerfan bist, dann nimmst du einfach das Obst, was du am liebsten magst. Du könntet auch gerne eine Obstmischung verwenden, also probier dich gerne aus. Über Feedback freue ich mich immer sehr. Und jetzt weiter mit dem Rezept.

 
Rezept

Erdbeer Milchshake

AutorAnnettKategorieGetränkeSchwierigkeitLeicht

Erdbeer Milchshake

Zutaten

 Milch
 2 Kugeln Vanilleeis
 1 Hände Erdbeeren
 1 Hand Crashed Ice
Menge1 Portion
Vorbereitungszeit5 Min.Kochzeit (Garzeit)5 Min.Gesamtzeit10 Min.

Schritte

1

Als erstes müssen wir uns die Erdbeeren klein schneiden.
Nun die Erdbeeren, das Vanilleeis, das Crashed Ice und die Milch in einen Mixer geben und gut durchmixen lassen. Es kommt darauf an, wie gut püriert du deinen Milchshake magst, mein Mann mag es eher etwas stückig, weswegen ich den Mixer nicht ganz so lange laufen lassen. Solltest du aber es richtig gut püriert haben, musst du den Mixer auch entsprechend länger laufen lassen. Wegen dem Crashed Ice eignet sich auch einguter Mixer besser, als ein Smoothie Maker, da der Mixer mehr Power hat.
Wenn du nach dem pürieren immer noch nicht ganz sicher bist, ob wirklich alles gut durch ist, kannst du deinen Milchshake durch ein Sieb giessen.

2

Bei diesem Rezept kannst du die Erdbeeren auch gegen jedes andre Obst eintauschen, das du magst. Oder auch eine Obstmischung verwenden, wie z.B. Mango Maracuja oder Kirsch Banane. Probier dich ruhig aus.
Und jetzt geniess deinen Milchshake... 🙂

 

Zutaten

 Milch
 2 Kugeln Vanilleeis
 1 Hände Erdbeeren
 1 Hand Crashed Ice

Schritte

1

Als erstes müssen wir uns die Erdbeeren klein schneiden.
Nun die Erdbeeren, das Vanilleeis, das Crashed Ice und die Milch in einen Mixer geben und gut durchmixen lassen. Es kommt darauf an, wie gut püriert du deinen Milchshake magst, mein Mann mag es eher etwas stückig, weswegen ich den Mixer nicht ganz so lange laufen lassen. Solltest du aber es richtig gut püriert haben, musst du den Mixer auch entsprechend länger laufen lassen. Wegen dem Crashed Ice eignet sich auch einguter Mixer besser, als ein Smoothie Maker, da der Mixer mehr Power hat.
Wenn du nach dem pürieren immer noch nicht ganz sicher bist, ob wirklich alles gut durch ist, kannst du deinen Milchshake durch ein Sieb giessen.

2

Bei diesem Rezept kannst du die Erdbeeren auch gegen jedes andre Obst eintauschen, das du magst. Oder auch eine Obstmischung verwenden, wie z.B. Mango Maracuja oder Kirsch Banane. Probier dich ruhig aus.
Und jetzt geniess deinen Milchshake... 🙂

Erdbeer Milchshake

Video zum Artikel



(Besucht: 31, Heute: 2 )

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag