Mohnstreuselkuchen ganz einfach selbstgemacht

31. Januar 2021Annett

Heute zeige ich euch, wie ihr einen mega leckeren, aber dafür super einfachen Mohnstreusel machen könnt. Mein Mann ein absoluter Mohnfan war total begeistert. Ich bin gespannt was ihr dazu sagt.

 
Rezept

Mohnstreuselkuchen

AutorAnnettKategorieBackenSchwierigkeitLeicht

Mohnstreuselkuchen mit einer selbstgemachten Mohnfüllung.

Zutaten

Mohnfüllung
 250 g Mohn
 500 ml Milch
 3 Eigelb
 40 g Speisestärke
 60 g Zucker
 1 TL Vanille
Für den Teig
 4 Eier
 250 g weiche Butter
 200 g Zucker
 125 g Speisestärke
 125 g Mehl
 1 TL Vanille
 1 Packung Backpulver
Für die Streusel
 300 g Mehl
 150 g Zucker
 150 g kalte Butter
Menge1 Portion
Vorbereitungszeit20 Min.Kochzeit (Garzeit)45 Min.Gesamtzeit1 Std. 5 Min.

Schritte

1

Als erstes nehmen wir uns die Zutaten für die Mohnfüllung.
Wir geben einen guten Schluck Milch zu den Eigelben, der Stärke und den Zucker und verrühren alles gut miteinander. Während dessen kann die Milch aufgesetzt werden. Hier jetzt die Vanille dazu geben. Wer möchte kann hier auch eine Vanilleschote verwenden, auskratzen, auch die Schote mit hinzugeben.
Wir bereiten einen ganz normalen Vanillepudding zu. Wenn die Milch heiß ist, geben wir unser Eigelb-Stärke-Zucker Gemisch unter kräftigem rühren hinzu, bis eine puddingartige Konsistenz erreicht ist. Ddie Stärke und die Eigelbe haben abgebunden.
Jetzt den Mohn hinzugeben und gut unterrühren. Nun die Mischung beiseite stellen und abkühlen lassen. Ganz wichtig!

2

Jetzt können wir uns die Zutaten für den Rührkuchen nehmen. Und als erstes die weiche Butter mit dem Zucker gut schaumig schlagen.
Nun die 4 Eier einzeln unterrühren und zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver und der Prise Salz hinzugeben und gut unterrühren. Der Teig kann nun gleichmäßig auf ein Backblech, welches gut gefettet sein sollte, ausgestrichen werden.
Jetzt die abgekühlte Mohnmasse gleichmäßig verteilen.
In der Zwischenzeit können wir jetzt den Backofen auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Wenn alles gut verteilt ist, nehmen wir uns die Zutaten für die Streusel, kneten sie gut durch, bis ein bröseliger Teig enstanden ist und verteilen die Streusel gut auf der Mohnmasse.

3

Nun das Backblech in den vorgeheizten Backofen geben und bei 175° Ober-/Unterhitze für ca. 45 Minuten ausbacken.

 

Zutaten

Mohnfüllung
 250 g Mohn
 500 ml Milch
 3 Eigelb
 40 g Speisestärke
 60 g Zucker
 1 TL Vanille
Für den Teig
 4 Eier
 250 g weiche Butter
 200 g Zucker
 125 g Speisestärke
 125 g Mehl
 1 TL Vanille
 1 Packung Backpulver
Für die Streusel
 300 g Mehl
 150 g Zucker
 150 g kalte Butter

Schritte

1

Als erstes nehmen wir uns die Zutaten für die Mohnfüllung.
Wir geben einen guten Schluck Milch zu den Eigelben, der Stärke und den Zucker und verrühren alles gut miteinander. Während dessen kann die Milch aufgesetzt werden. Hier jetzt die Vanille dazu geben. Wer möchte kann hier auch eine Vanilleschote verwenden, auskratzen, auch die Schote mit hinzugeben.
Wir bereiten einen ganz normalen Vanillepudding zu. Wenn die Milch heiß ist, geben wir unser Eigelb-Stärke-Zucker Gemisch unter kräftigem rühren hinzu, bis eine puddingartige Konsistenz erreicht ist. Ddie Stärke und die Eigelbe haben abgebunden.
Jetzt den Mohn hinzugeben und gut unterrühren. Nun die Mischung beiseite stellen und abkühlen lassen. Ganz wichtig!

2

Jetzt können wir uns die Zutaten für den Rührkuchen nehmen. Und als erstes die weiche Butter mit dem Zucker gut schaumig schlagen.
Nun die 4 Eier einzeln unterrühren und zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver und der Prise Salz hinzugeben und gut unterrühren. Der Teig kann nun gleichmäßig auf ein Backblech, welches gut gefettet sein sollte, ausgestrichen werden.
Jetzt die abgekühlte Mohnmasse gleichmäßig verteilen.
In der Zwischenzeit können wir jetzt den Backofen auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Wenn alles gut verteilt ist, nehmen wir uns die Zutaten für die Streusel, kneten sie gut durch, bis ein bröseliger Teig enstanden ist und verteilen die Streusel gut auf der Mohnmasse.

3

Nun das Backblech in den vorgeheizten Backofen geben und bei 175° Ober-/Unterhitze für ca. 45 Minuten ausbacken.

Mohnstreuselkuchen

Video zum Artikel



(Besucht: 998, Heute: 1 )

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

2 Kommentare

  • Alena

    13. Februar 2021 at 10:57

    Mir schmelzen die Streusel beim backen. Warum?

  • Annett

    13. Februar 2021 at 13:10

    Hallöchen Alena,
    ich hab dir ja auch schon bei YouTube geantwortet. Ich denke das du dich ja bestimmt an die Mengenangaben gehalten hast, weil es sonst eigentlich keinen Grund dafür gibt. Das hört sich leider so an, als hättest du zu wenig Mehl genommen und die Streusel müssen natürlich wirklich kalt sein, wenn sie in den Ofen kommen.
    Ich hoffe das du die Fehlerquelle ausfindig machen kannst. Ganz liebe Grüße an dich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag